Enya ging über den Regenbogen

Traurig 17.10.2018

Enya begleitete mich und lernte mich Sachen – die ich ohne sie nicht erfahren hätte. Ich bin für diese Erfahrung sehr dankbar und auch traurig.

Mit klein Nala sind wir zur Verarbeitung einige Tage ins Engadin gefahren. Wobei Nala sofort den Platz von Enya eingenommen hat. Nala mit gerade mal 6 Monaten lief neben dem Fahrrad als ob sie von oben durch Enya geführt worden wäre.