drei Punkte in der Hunde-Führung

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop, der nächste ist bereits in Planung.

Achtung:

  • Ein Überraschungsgast wird von Ihrem Weg zum Traumhund erzählen.
  • Zusätzlich wird Pia ganz einfache Entspannungsübungen für deinen Hund zeigen.

In diesem Workshop werde ich dir ganz wichtige Punkte in der Hunde-Führung detailliert erklären.

Vor allem, was und wie du das ändern kannst. Lass dich inspirieren.

Ich verspreche dir, dass du nach diesem Workshop Methoden kennst mit denen du in der Lage bist, dein Leben zu verändern.

Aufzeichnung des Live-Webinars

Workshop Inhalt

Ich möchte dich zu einem ganz speziellen Workshop einladen. Und zwar zum Thema Hundeführung. Mir ist aufgefallen das die meisten von euch immer wieder Probleme mit der Führung haben. Mit der Führung des Hundes an der Leine oder wenn ich den Hund mental – sprich ohne Leine führen möchte.

Genau zu diesem Thema führe ich einen Workshop durch. Wo es darum geht, dir die drei wichtigsten Führung-Tipps näher zu bringen.

Als erstes deine persönliche Einstellung, deine Motivation dein persönliches Ziel. Was genau möchtest du mit deinem Hund zusammen erreichen. Hast du ein ganz klares Ziel? Eine klare Erwartung – eine positive Erwartung?

Als zweites deine innere Ruhe und Freude kannst du mit wirkliche innere Ruhe im Hier und Jetzt unterwegs sein? Wie schaffst du es nach einem hektischen Alltag schnell in deine Ruhe zu kommen und so auf dem Spaziergang mit deinem Hund die Natur zu geniessen.

Beim dritten Punkt geht es um Konsequenz. Konsequenz ist nicht konsequent inkonsequent zu sein.

Sondern zu jeder Zeit wirklich 100 % konsequent zu sein.

Hast du ein klares Ziel?

In diesem Workshop werde wir gemeinsam dein Ziel erarbeiten. Du erhältst Denkanstösse und wirst inspiriert deine Punkte entsprechend anzugehen.

Die drei essenziellen Punkte sind:

  • Deine Einstellung
  • Deine Ruhe und Freude
  • 100% Konsequenz

Wie du zu dem kommst werden wir gemeinsam erarbeiten, umsetzen musst es jedoch du.

 

Dies ist ein Theorie-Workshop und findet ohne Hunde statt.

 

Achtung die Plätze sind begrenzt und werden nach Anmeldung vergeben.


Hundeführung

Du  hast sicher schon gehört, dass sich circa 80 % aller Probleme in der Führung hinten an der Leine lösen lassen. Da der Hund auf feinstofflichen Veränderungen reagiert, ist deine Einstellung und Ziel zentral, ansonsten wird es für den Hund schwierig dich zu verstehen. Wenn diese Veränderungen ins Positive gehen, wird der Hund sich auch positiv äussern.
Stell dir vor, du läufst mit deinem Hund einen relativ schmalen Weg, ganz friedlich, ruhig und freundlich gestimmt entlang.

Unerwartet erscheint am Horizont ein Mensch mit einem Hund – was geschieht, in dir kommen folgende Gedanken hoch:

„Was ist das für ein Hund? Rüde? Weibchen? Schwarz oder weiss? Aggressiv? Und, und….“ 

Genau diese Gedanken übertragen sich blitzartig auf deinem Hund. Dein Hund hat diesen Reiz zu dem Zeitpunkt vielleicht noch nicht einmal wahrgenommen. In dem Moment wo du dir diese Gedanken gemacht hast – wird dein Hund diese jedoch überprüfen.

„Was ist da los?“ Er merkt, dass du dich unsicher fühlst. Wenn zu dem Zeitpunkt noch nicht „total“ dann wird das spätestens in den nächsten Minuten so sein. 😉

Denn auch er wird unsicher werden und gerade bei feinfühligen und sensiblen Hunden ist es extrem schnell passiert, dass sie sich dann aufregen und der Stress-Level ansteigt.

Es hat sehr viel mit negativen Erfahrungen zu tun, die du mit deinem Hund allenfalls bereits gemacht hast. 

Wenn du in der Lage bist, dich von diesen negativen Gedanken zu lösen und das Ganze in eine positive Stimmung zu drehen, wird sich das recht schnell verbessern.

Wie man das macht und welche Hilfsmittel dich dabei unterstützen können, erfährst du an diesem Workshop.

 

Ich freue mich auf einen wunderbaren Abend, gemeinsam mit euch in die Tiefe zu gehen.

Nach diesem Workshop wird sich einiges ändern.

Workshop

Die Ausschreibung des nächsten Workshops folgt in Kürze.

Damit du die Termine nicht verpasst melde dich bitte und wir senden dir die Angebote gerne zu.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mein Versprechen

  • Nach diesem Workshop wirst du dein Zielbild haben
  • Neue Methoden um zur Ruhe zu kommen, kennen
  • Bekommst eine Stress-Protokoll Vorlage
  • Und die 3-Wochen-Challenge – entspannte Hunde-Führung

Voraussetzung

  • Freude etwas zu verändern
  • ca. 1.5 - 2h Zeit
  • Ansonsten keine 

Der Anlass findet ohne Hund statt, nach Absprache kann der Hund mitgenommen werden.