Auslastungsmodelle

Warum Auslastung

  • Den Hund, respektive das Team geistig und körperlich fordern
  • Freude daran zu haben gemeinsam Grenzerfahrungen zu sammeln und Ziele zu erreichen
  • Emotionaler Ausgleich schaffen

Welches ist das Richtige Modell

Abhängig von den Motiven deines Hundes und deinen Interessen sollten die entsprechenden Auslastungsmodelle gewählt werden. Hier nur eine kleine Auswahl von möglichen Varianten.

 

Führspiel

Longieren / Führspiele, falls sich der Hund für alles Andere als für den Hundeführer interessiert. „Nähe durch Distanz“

Führen über grosse Distanzen
Führspiel

Suche

Nasenarbeit für jagdlich ambitionierte Hunde. Sinnvolle Suche mit Erfolgserlebnis. Im Sommer und im Winter.

Suchen und anzeigen
Suche

Ausdauer

Angemessenes Ausdauertraining macht Spass, fördert das Vertrauen und führt zu einem harmonischen Miteinander.